Wir waren dabei. Einige Mitglieder der Landfrauen trafen sich am Donnerstag den 20. Mai 2021 um 15:00 Uhr bei den Bachterrassen, um am 16. Weingartner Lebenslauf - Virtual Run- teilzunehmen. Das Wetter war uns hold, wir hatten blauen Himmel und Sonnenschein. Was will man mehr. Nach einer kleinen Stärkung, um auch die Kilometer problemlos zurück zu legen, machten wir uns auf den Weg, voller guter Laune. Immer in zweier Gruppen, Coronakonform. Die einen gingen die große Runde über den Turmberg in Richtung Katzenberg, jedoch wurde vorher links abgebogen und Richtung Gromen gelaufen. Am Tiefental angekommen ging man Richtung B3 und dann über den Breitwiesenweg wieder in das Ort zurück. Die andere Gruppe lief über den alten Friedhof zum Vogelpark und anschließend am Walzbach zurück in die Dorfmitte. Vielen Dank an alle Mitglieder die dabei waren.
Samstag, 08 Mai 2021

Vatertag

Vatertag Der Vatertag – auch Männertag oder Herrentag – wird in Deutschland seit dem 19. Jahrhundert an Christi Himmelfahrt gefeiert. Wenn Kinder heranwachsen und ihre Welt erkunden gibt häufig die Mutter emotionalen Halt und fördert die sprachliche Kommunikation, während Väter ihren Nachwuchs aktiv herausfordern, Neues zu versuchen. Väter ermutigen ihre Kinder, etwas zu versuchen und fördern dadurch ihre Entwicklung. Kinder sind für ihre gesunde Persönlichkeitsentwicklung auf beide Eltern angewiesen. Es gilt heute als gesicherte Erkenntnis, dass es keinen wichtigeren/unwichtigen Elternteil gibt. Beide Eltern sind gleichwichtig für die kindliche Entwicklung. Ein liebevoller Vater, der wartet und besorgt ist, der berät und Anteil nimmt, gehört zu den größten Geschenken, die Gott uns geben kann. Richard L. Evans
Samstag, 08 Mai 2021

Muttertag

Unsere Mutter ist unsere erste wichtige Bezugsperson im Leben. Kaum jemand, der uns so prägt in den ersten Monaten und Jahren unseres Lebens wie sie. Sie übernimmt eine große Verantwortung. Um ihr gerecht zu werden und uns zu einem glücklichen Menschen zu erziehen, renken sich unsere Mütter nicht selten zehn Beine aus. Und dafür erwarten sie nicht einmal Dank. Ein Lächeln und ein liebes Wort des Kindes und schon sind die Strapazen und Mühen, durchwachte Nächte und kleine sowie große Sorgen vergessen. Die Mutter ist und bleibt eine der wichtigsten Personen im eigenen Leben, ganz egal wie alt man selber ist. So ist ein Spruch aus einem alten Poesiealbum auch heute noch richtig und wichtig. Wenn du noch eine Mutter hast, so danke Gott und sei zufrieden, nicht jedem auf dem Erdenrund ist dieses große Glück beschieden. Friedrich Wilhelm Kaulisch
Montag, 03 Mai 2021

Wir LandFrauen

Wir sind viele Wir verstecken uns nicht. Wir bekennen Farbe - leuchtendes natürliches Grün Wir mögen fragil erscheinen, doch wir sind kräftig und tief verwurzelt. Wenn heftige Stürme kommen, wiegen wir uns geschmeidig im Wind. Und halten stand. Wir lassen uns nicht einengen. Wir wachsen, wo wir uns wohlfühlen an unseren Aufgaben. Wir bleiben Standhaft, wenn es hart auf hart kommt. Wir lassen die Köpfe nicht hängen. Wir gehen aufrecht und stützen uns gegenseitig. Wir halten zusammen. Egal, ob Jung oder Alt. Wir freuen uns auf Jeden, der sich uns anschließt.
Trotz Corona oder gerade deshalb? Das Partnerschaftskomitee hat den katalonischen Rosentag „Sant Jordi“ in diesem Jahr zum ersten Mal in Weingarten praktiziert. Die LandFrauen fanden die Idee gut und kamen am Freitag den 23. April zum Rathausplatz, um die Aktion zu unterstützen. Im Jahr 2017 waren die LandFrauen in Olesa de Montserrat und durften an diesem schönen Fest teilnehmen. Es blieben Erinnerungen an eine schöne Zeit und an eine schöne Tradition. Denn in Katalonien verwandelt "Sant Jordi" den Tag in einen einzigartigen Moment um Liebe und Kultur zu feiern. Gerade heute ist es wichtiger denn je diese über Jahre dauernde Freundschaft aufrecht zu erhalten. Momentan haben wir nur die Möglichkeit den über die Grenzen hinausgehenden Zusammenhalt in solchen schönen Aktionen an zu zeigen. Europa ist durch die Menschen mit viel Engagement und Liebe zum vereinten Europa zusammen gewachsen. Und dieses gilt es zu erhalten.
Die LandFrauen nehmen am virtuellen Lebenslauf teil. Die Laufgruppe „ LandFrauen“ ist eingetragen. Wollt auch ihr mit uns mitmachen beim Lebenslauf, dann meldet euch telefonisch oder schreibt eine E-Mail an uns. Wenn wir euch angemeldet haben, bekommt ihr von Blut e.V. per Post die Laufkarte und die Punkte zum aufkleben. Ein Laufpunkt wird pro gelaufener Kilometer an die Startnummer geklebt. Jeder Läufer kann wann, wie oder wo er möchte laufen. Wer nicht laufen möchte bzw. kann, darf die gute Sache aber trotzdem unterstützen und sich bei uns melden. Mehr Info zum Virtual Run 2.0 über Blut e.V. Startschuss ist am 8.Mai 2021 um 14:30Uhr – Ende ist am 22.Mai 2021 14:30Uhr Kontakte: Margareta Schaufelberger 07244-9475900 Anita Kieninger 07244-2326 Sonja Langendörfer 07244-55125
Samstag, 24 April 2021

Online Vortrag Herzinfarkt

Mit dem Jahresthema „Gesund, vital, digital!?“ starten wir die neue Reihe „Gesundheit und Frauen“. In der Reihe „Gesundheit und Frauen“ werden aktuelle Themen aus dem Gesundheitsbereich, der Medizin und Forschung mit unterschiedlichen Referenten diskutiert. Über unseren Verband in Stuttgart findet ein Online Seminar zum Thema Herzinfarkt statt. Termin: Mo. 05.Juli 2021 statt 18.00 Uhr: Herzinfarkt bei Frauen – welche Warnhinweise gibt es? Der Herzinfarkt bei Frauen macht sich anders als bei Männern bemerkbar. Welche Symptome sollte frau nicht übersehen? Referent: Dr. med. Matthias Redecker, Kardiologe im Friedrichspalais – Zentrum für Herz-Kreislauf-Erkrankungen Bruchsal 19.00 Uhr: Mein Herzinfarkt Betroffene Frauen berichten über ihren Herzinfarkt. Davor – während – danach. Die Veranstaltungen fnden online mit Zoom-Meetings statt. Hier finden Sie weitere Informationen und den Anmeldebogen. Für Mitglieder ist dieser Vortrag kostenlos
Montag, 19 April 2021

1.Mai

Der 1. Mai – Ein Feiertag mit vielen Gesichtern Am 1. Mai feiert man in ganz Deutschland das Ende der kalten Jahreszeit. Viele bunte Bräuche und Traditionen locken die Menschen aus ihren Häusern. Wie jedes Jahr war auch dieser Winter in Deutschland lang und kalt. Daher freuen sich die Menschen in diesem Jahr umso mehr auf den Frühling. Der 1. Mai ist dabei ein ganz besonderer Tag: Mit vielen bunten Traditionen feiern die Deutschen an diesem Maifeiertag den Beginn der wärmeren Jahreszeit und vertreiben die letzten Spuren der dunklen Monate. Am 30.04. wird in Weingarten an der Marktbrücke normalerweise der Maibaum gestellt. Spannend ist das Aufstellen des Maibaums, wenn der riesige Baumstamm von kräftigen Händen in die richtige Lage positioniert wird, um dann mit dem Kran hochgezogen zu werden. Die Zunftzeichen der Weingartner Handwerker schmücken den Stamm, die grüne Krone mit den bunten Bändern ist weithin zu sehen. Wenn der Baum steht, konnte man sich am Rathausplatz beim gemütlichen Hockedde stärken und den Abend ausklingen lassen. Am nächsten Tag, den 1. Mai hatte man in Weingarten viele Varianten zur Verfügung, wie man den Tag gestalten mochte. So konnte man z.B. in den Sohl (Sohlsiedlung)wandern. Dort gab es den traditionellen Musik-Hock des Musikvereins Weingarten. Egal ob mit Bollerwagen, zu Fuß oder auf dem Rad, für alle Ausflügler bot der Hof der Familie Holzmüller eine willkommene Rast inmitten der schönen Landschaft des Kraichgaus. Die legendären kulinarischer Spezialitäten konnte man sich nicht entgehen lassen. Die andere Alternative war z.B. am Rathausplatz zu bleiben,…
Montag, 12 April 2021

80. Geburtstag

Anita feierte ihren 80.Geburtstag Liebe Anita, du bist immer fröhlich, immer modisch gekleidet, genießt das Leben wie es ist und verschließt dich nicht vor neuen Dingen. Eine Frau, die so aufgeschlossen und geistig jung geblieben ist, die gibt es wirklich nicht alle Tage! Wir sind froh, dass wir dich in unserem LandFrauenteam haben und wünschen dir für die nächsten Jahre, dass du bleibst wie du bist, viel Gesundheit und jede Menge Energie für deinen Tatendrang. Alles Gute dein LandFrauenteam
Absage des Vortrags " Schlaganfall" Liebe Mitglieder und Freunde, der neue Lockdown ist bis 18. April verlängert, deshalb findet der am 13. April 2021 geplante Vortrag "Schlaganfall" von Frau Dr. Katharina Riffel in der Mineralix-Arena nicht statt. Auch die weiteren, im Bildungsprogramm aufgeführten, Termine sind bis zum Juni 2021 vorerst abgesagt. Wir werden euch hier über Änderungen informieren. Bis dahin bleibt gesund und voller Optimismus, es kann ja nur besser werden.
Montag, 12 April 2021

Die Bank von den LandFrauen

Kennt ihr schon die LandFrauenbank? Sie steht an einem der schönsten Plätze in Weingarten. Wie kommt man hin? Gegenüber der Eisdiele beim Rathaus führt eine Treppe zum Turmberg hoch. Ist man auf dem Turmberg angekommen, geht man dem Weg nach der zum Friedhof führt. Etwas abseits des Weges, mitten in den Streuobstwiesen, stehen zwei Bänke mit einem Tisch. Auch das Symbol der LandFrauen - ein Herz mit Biene - ist dort aufgestellt. Die Weingartner Landfrauen haben das Ensemble (Tisch und eine Bank) 2017 anlässlich ihres 50. Jubiläums gespendet. Leider wurde das schöne Symbol durch irgendwelche Personen leicht angeschwärzt. Auch die Bank wurde etwas ramponiert und das Holz war durch die Witterungseinflüsse grau und unansehnlich geworden. Kurz vor Ostern wurde alles wieder gereinigt und gestrichen. Nun lädt das wunderschönes Plätzchen wieder zum Verweilen ein. Vielen Dank an die fleißigen Helfer der Gemeinde.
 Osterzeit! Frühlingszeit! Oftmals streichelt uns zu Ostern schon ein linder Frühlingshauch. Forsythien, Vergissmeinnicht und Tulpen, sieht man auch. Und nun singen sie wieder, die Vögel, ihre schönsten Lieder. Nun ist es soweit, Osterzeit! Zur Osterfeier werden dann bunt bemalt die Eier, rot und grün und gelb und blau. Ein Schockohäschen noch ins Osternest, Juchei, dann gibt’s ein frohes Osterfest. Am Ostersonntag, dann in der Früh, gibt sich der Osterhase alle Müh, alles zu verstecken, im hohen Gras und hinter Hecken. Hei Juchei ! Kommt schnell herbei, suchen wir das Osterei, wo könnt es sein? hier und dort und an jedem andern Ort? Sie suchen in allen Ecken, wo wohl die Eier stecken? Ist es noch so gut versteckt, endlich wird es doch entdeckt. Frohes Lachen und Geschrei, hier ist noch ein Osterei! Wir wünschen Euch Allen einen fleißigen Osterhasen, viel Sonnenschein und ohne Stress ein wunderschönes Osterfest und fröhliche Feiertage. Herzlichst Euer Landfrauen Team
8. März - Internationaler Frauentag Der Kampf der Frauen um ihre Rechte findet dieses Jahr zum 110. Mal statt. Er wird jährlich am 8. März welt-weit besonders gefeiert und bekräftigt. Obwohl die Straßen dieses Jahr leer sind, sind die Frauen doch überall präsent. Sie sind präsent in der Pflege, in der Gebäudereinigung, im Einzelhandel oder in den Erziehungs- und Sozialberufen. Es sind systemrelevante Berufe, in denen hauptsächlich Frauen arbeiten. Bezahlung und Arbeitsbedingungen sind bisher unterdurchschnittlich. Heute wollen wir den vielen unter euch Danke sagen und wir sind froh, dass wir euch haben. Immer mehr Frauen sind berufstätig, leider oft unter prekären Bedingungen: für niedrigste Löhne, in unfreiwilliger Teilzeit, befristet oder in Minijobs. Ein Job allein reicht oft zum Leben nicht mehr aus! Das ist ein Skandal! Viele Frauen müssen gerade in dieser Corona-Pandemie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unter einen Hut bringen. Auf der einen Seite Homeoffice (damit man im Job bleibt ). Auf der anderen Seite Kinder, welche im Online - Unterricht sind oder im Kinderzimmer bei den Spielsachen, weil keine KITA geöffnet hat. Schließlich muss auch noch für das leibliche Wohl gesorgt werden. Jetzt rasch noch einkaufen und kochen. Wäsche waschen und die Wohnung sauber halten ist jetzt Teamwork oder? Was wäre die Welt ohne die Frauen? Wo bleibt die Gleichstellung. Keiner wagt sich dran. Gleichstellung bedeutet nicht nur berufliche Gleichstellung sondern auch soziale Gleichstellung. Dies fängt beim Gehalt an und geht bei der Rente weiter. Denn auch bei der Rente sind Frauen benachteiligt. Obwohl sie gearbeitet…

Landfrauen Weingarten (Baden)

Die Landfrauen sind die größte Frauenorganisation in Deutschland. Darin engagieren sich Frauen unterschiedlichster Interessen, Altersgruppen und Berufen, sie sind überparteilich und überkonfessionell.

Neuigkeiten

Kontatdaten

 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.